Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wolfgang Thoennissen

1995 - 2000

Tänzerische Erfahrung in modern dance und Tango Argentino

2001 – 2003

Ausbildung zum Tangolehrer bei der renommierten Tangolehrerschule La Milonga (Michael Domke) in Bremen

2001 – 2006

Insgesamt 6-monatige Ausbildung in Buenos Aires, verteilt über mehrere Aufenthalte. Unterricht bei Graciela González, Mingo Pugliese, Susana Miller, Gavito, Gustavo Naveira, Pablo Verón u.a.

2004 – 2008

Tango-Gruppen-Unterricht in München für drei Niveaustufen

seit 2008

Einzel-Unterricht für Paare und Gruppen-Unterricht,  seit 2010 in der Konrad-Dreher-Str. 38 (Laim/Kleinhadern)

2013

Zweite Tangolehrer-Ausbildung bei La Berlinesa, Berlin

 

Das Angebot gilt für Anfänger wie für Fortgeschrittene. Es werden Gruppenkurse (max. fünf Paare) und Paar-Einzelkurse sowie Workshops für Tänzer und Tänzerinnen gleichen Niveaus angeboten.

Unser Unterrichtsstil

Argentinische Kreativität und deutsche Didaktik kommen zusammen. Es geht nicht um Maximierung von Figuren, sondern um Hilfe zur Selbsthilfe bei der Eigen-Gestaltung von Figuren, die nicht nur gut aussehen, sondern auch ein hohes Maß an Harmonie im Paar und mit der Musik ausstrahlen.

Die Teilnehmer werden so früh wie möglich in die Lage versetzt, sich selbst zu helfen und deshalb mit allen "Tricks" beim Führen und Geführtwerden ausgestattet.

Es geht auch um den Spaß beim Tanzen, es darf gerne gelacht werden. Lockerungsübungen sollen dazu beitragen, eine mögliche Überspannung herauszunehmen.